Trachtengruppe Todtnauberg e.V.

Ilka Kaiser zum Ehrenmitglied ernannt!

                       

An der diesjährigen Generalversammlung am 09.03.12 konnten 43 Personen begrüßt werden, davon 12 Aktive Mitglieder der Erwachsenen Trachtengruppe und 11 Jungs und Mädels der Jugendtrachtengruppe.

Die Schriftführerin konnte einen ereignisreichen Tätigkeitsbericht vorlesen, mit 60 Zusammenkünften war das Jahr 2011 sehr regsam. Die Trachtengruppe erlebte ein erfolgreiches Jahr, beim Kulturig im Juli mit dem Thema „Die Hirtebube sin los…“ hatte die Gruppe einen voll besetzten Kurhaussaal, der Unterhaltungs- und Brauchtumsabend im Freien wurde rege besucht und das Krippenspiel kam bei den Einheimischen und Winter-Feriengästen sehr gut an. Der Reinerlös des Krippenspiels wurde wie jedes Jahr der Haiti-Hilfe, Hr. Heinz Kühn gespendet. Der Tätigkeitsbericht der Kinder- und Jugendtrachtengruppe zeigt den Anwesenden wie wichtig uns die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen ist. Der Auftritt beim Schwarzwaldtag im Europapark und beim Kulturig war das Highlight. Derzeit sind 20 Jungs und Mädels in der Kindertrachtengruppe und 12 Teenies in der Jungendgruppe.

 

Ilka Kaiser wurde von der Trachtengruppe Todtnauberg zum Ehrenmitglied ernannt. Sie hat sich jahrelang für die Kindertrachtengruppe eingesetzt und leitete diese eigenständig mit Trachtenvater Wynen. Ebenso war sie viele Jahre aktives Mitglied der Trachtengruppe Todtnauberg, während dieser Zeit hatte Ilka Kaiser 16 Jahre den Posten der Kassiererin inne. Beim Bund Heimat und Volksleben vertraten Sie die Hochschwarzwälder Tracht und das Brauchtum 10 Jahre als Stellvertretende Kreisobfrau für den Kreis Lörrach an der Seite von Alfred Knauber.

Hansgeorg Bergmann wurde von Stellv. Bürgermeister Christoph Buck für 30 Jahre Mitgliedschaft in unserem Verein mit der Ehrennadel der Stadt Todtnau ausgezeichnet.

 

Wir freuen uns langjährige Mitglieder in unserem Werein zuhaben und sind aud unsereKinder- und Jugendgruppe mit deren Leiterin Kathrin Brender sehr stolz.

 

(Bericht = Karola Mühl)