Wie in all den Jahren zuvor haben wir am 23.06.2015 unser Johannisfeuer gemacht.

Bei leider nur mäßigem Andrang im Kurhaus, sind wir danach mit unseren brennenden Fackeln in die Scheuermatt gelaufen, um bei stürmischen Wetter den Haufen zu entzünden.